Das DECT Modul für den Datenfunk

Bestleistung im Kompaktformat

DECT Funkmodul MD40

Das Gigaset MD40 bietet beste Leistung in einem kleinen Modul für Vollduplex-Datenfunk via DECT Standard. Das DECT Funkmodul MD40 ermöglicht die sichere Datenübertragung im eigenen DECT-Frequenzbereich mit bewährtem Koexistenz-Mechanismus. Das MD40 ist ausgelegt für die einfache Integration und den weltweiten Einsatz. Es ist der Nachfolger des MD32/MD34 Moduls.

Merkmale

  • Datenübertragung via DECT Standard mit bis zu 115,2 kbps (Full Duplex)
  • Funkreichweite in Gebäuden bis zu 50 m, im Freien bis zu 300 m
  • Modul kann als fixed Part (FP) oder portable Part (PP) konfiguriert werden
  • Fast Antenna Diversity über eingebaute Draht-Antennen oder externe Antennen (MMCX)
  • Standard-Firmware: bis zu 16 PP bei einem FP mit bis zu 4 gleichzeitigen Verbindungen möglich
  • Ein PP kann an bis zu 6 Fixed Parts angemeldet werden (für Netzwerk-Roaming-Funktion)
  • Eingangsspannungsbereich 3 – 5 V
  • RS232 (3 V-TTL) serielle Schnittstelle
  • 2 ADCs, als I/O-Ports oder 10bit Analog-Digital Konverter nutzbar
  • Sprachfunktion
  • Anschluss mittels Standard Industrie Connector  (1,27 mm Buchsenleiste)
  • Reprogrammierbarer Flash-Speicher für anwendungsspezifische Firmware-Anpassung
  • Das Modul ist zugelassen und R&TTE und FCC zertifiziert
  • Firmware für verbindungslose Datenübertragung optional verfügbar
  • Software-Schnittstelle kompatibel zur MD32 Firmware
  • Adapter-Platine verfügbar, macht das MD40 Hardware-kompatibel zum MD32

Technische Daten

GRÖSSESTROMVERSORGUNG
  • 47 mm x 30 mm x 5,5 mm
  • 3.0 V – 5.5 V
TEMPERATURBEREICHSTANDBY STROMVERBRAUCH
  • Voller RF Bereich: -20°C – +60°C
  • 0,5 db geringerer RF Bereich: -25°C – +70°C
  •  Portable Part: typ. 4 mA
  • Fixed Part: typ. 35 mA
SPANNUNG analog EINGÄNGESPANNUNG digital EINGÄNGE
  •  max. 2,05 V
  •  max. 3,45 V
RF-POWER DECTUART
  • typ.+24 dBm
  • 8N1
  • kbps: 9.6/19.2/38.4/57.6/115.2/230.4
DECT-FREQUENZBEREICH (MHz) 
  • Standard: 1880-1900
  • USACAN: 1920-1930
  • Shifted, South America: 1910-1930
  • South East Asia: 1880-1896